Skip to content
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

DiskStation Manager 4.3 und die Photo Station 6

Nachdem gestern Nacht ein neues Update des DiskStation Manager auf Version 4.3 erschien, schaute ich mir dieses Mal das dazu passende offizielle Changelog etwas genauer an. Darin stand unter anderen etwas von Photo Station 6. Nachdem mit der Einführung der Apple iCloud, die Foto-Galerien zusammen mit MobileMe verschwanden, habe ich seither nichts wirklich passendes mehr gefunden. Zwar gibt es Flickr und Co aber das ist dann doch nicht das Gleiche.


Auch auf irgendwelchen Servern, irgendwo an dritter Stelle unsere ganzen privaten Fotoalben hoch zu laden und somit online zu stellen, das soll es dann nicht wirklich sein.

Und so ging ich daran und installierte flugs im Paketzentrum der Synology DiskStation DS213+ das Paket für die Photo Station. Das war schnell passiert.

Bitte in dem Zusammenhang mit daran denken, sofern nicht bereits geschehen, dass dem /photo Ordner noch die Berechtigung des Nutzers, mit dem die Photo Station genutzt werden soll, erteilt wird.

Synology Photo Station 6

Im Anschluss kopierte ich sämtliche fast 700 Schnappschüsse vom iPhone, die bisher in einem Ordner innerhalb der Dropbox geparkt waren, mit Hilfe des Finders in den /photo Ordner auf der DiskStation. Das anschließende Löschen gab so reichlich Luft in der Dropbox.

Im nächsten Artikel wird es darum gehen, wie aus der derzeit hier vorhandenen Unordnung mit Hilfe von Alben, Kategorien und Foto-Markierungen eine strukturierte Fotosammlung entsteht.

Auch werde ich mir die in der Photo Station 6 integrierte Blog-Funktionalität etwas näher anschauen. Womöglich ersetzte ich damit sogar meine derzeit vorhandene Photography Webseite.

Anschauen werde ich mir ebenfalls das OS X Tool Synology Photo Station Uploader, mit dem Fotos zur Synology DiskStation hochgeladen werden können.

Solltet ihr Fragen speziell zu dieser Thematik haben, dann stellt diese bitte unten in den Kommentaren. Darauf werde ich dann ganz sicher mit eingehen.

One comment on “DiskStation Manager 4.3 und die Photo Station 6”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.