Zum Inhalt springen
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

Parallels Desktop 9 funktioniert mit OS X Yosemite

Wie die Jahre zuvor, steht auch dieses Jahr wieder, pünktlich zum Erscheinen eines neuen OS X, die Überlegung an, führen wir ein Upgrade auf die eben erschienene aktuelle Version von Parallels Desktop 10 durch oder lassen wir vorerst Parallels Desktop 9 weiter laufen.

Wir haben noch Windows 7 als Home Premium in 64 Bit im Einsatz und das läuft bisher unter OS X Yosemite 10.10 einwandfrei ohne jegliche Beanstandungen. Zwar habe ich schon gehört, dass es mit Windows 8.1 Probleme geben soll aber da wir nicht vorhaben, dass nutzen zu wollen, uns reicht Windows 7 vollkommen, ist diese Problematik zumindest für uns uninteressant.

Es wird wohl noch einige Zeit vergehen, bis Parallels Desktop 10 hier Einzug halten wird. Möglicherweise erscheint auch wieder eines der zahlreichen Angebote, wie schon so oft in der Vergangenheit, zu dem wir dann zuschlagen.

Wie handhabt ihr das? Nutzt ihr Parallels Desktop 9 unter OS X Yosemite weiter oder führt ihr ein Upgrade auf Parallels Desktop 10 durch?

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Beitrag oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

One comment on “Parallels Desktop 9 funktioniert mit OS X Yosemite”

  1. Ich hatte auch bedenken, dass durch das Update mein Windows 7 nicht mehr läuft. Ich kam aber noch nicht dazu das Update zu machen. Ich warte noch auf die Bugs die meiste einige Tage später gemeldet werden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.