Skip to content
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

FRITZ!Box Online-Monitor: das Daten-Volumen im Überblick

In Zeiten, in denen wir von der #Drosselkom „bedroht“ werden, ist es wohl nicht die schlechteste Idee zu wissen, wie viele Daten wir jeden Monat so raus und rein schaufeln. Denn nichts wäre schlimmer, als dass wir eines Tages dastehen und plötzlich sind wir am 10. des Monates mit mickrigen paar Kilobyte statt flott mit reichlich MBit/s unterwegs.

Auch dafür taugt die Fritz!Box 7390 und 7490, denn sie zählen durchaus mit und listen die verbrauchten Volumina schonungslos auf. Diese äußerst praktische, jedoch meist eher unentdeckte Komfortfunktion der FRITZ!Box ist der Online-Monitor. Dieser erfasst den Datenfluss zwischen FRITZ!Box und Internet. Zu finden ist er in der Benutzeroberfläche unter InternetOnline-MonitorRegister: Online-Zähler.

Einfache Auswertung der Datenmenge und Online-Zeit

Der Online-Zähler erfasst neben der Dauer einer Verbindung auch die jeweilige Datenmenge. Diese Übersicht steht jeweils für den aktuellen Tag, die Woche und den Monat zur Verfügung. Außerdem lassen sich die Werte mit dem gestrigen Tag oder dem Vormonat vergleichen.

Falls spezielle IP-TV-Dienste eines Internet-Providers genutzt werden, wird der Verkehr dieser Dienste unter Umständen nicht berücksichtigt.

Alle FRITZ!Box-Verbindungen übersichtlich dargestellt

Der Monitor bietet eine schnelle Übersicht aller aktiven Verbindungen der FRITZ!Box. Hier finden sich auch weitere Details zur Internetverbindung. Wurden zusätzlich VPN-Verbindungen, Portfreigaben, Fernwartung oder Dynamic-Dienste eingerichtet, so wird deren Status ebenso aufgelistet.

Schaut am Besten einfach mal selbst bei eurer FRITZ!Box nach!

Jetzt bist du gefragt!

Interessieren würde mich, was bei euch so für Datenmengen fließen. Gefällt dir dieser Beitrag oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.