Zum Inhalt springen
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

TextExpander von SmileSoftware

TextExpander

Der Anlass war simpel; gesucht hatte ich eine Möglichkeit, mit einem doppelten Tippen auf die Pausentaste der Tastatur am Mac genau so einen Punkt am Satzende zu erzeugen, wie am iPad und iPhone.

Gefunden habe ich eine Software, deren Möglichkeiten deutlich über das von mir Gewünschte hinaus gehen.

Manchmal frage ich mich noch: Wie ging das bisher ohne?

Sie stammt vom Entwickler Smile und nennt sich TextExpander und ist ein mächtiges Werkzeug, wenn es darum geht, immer wieder kehrende Textpassagen mit nur wenigen Zeichen zu erzeugen.

Ob das beispielsweise die Grußformeln sind, da wird aus ;hgf ganz schnell Herzliche Grüße Frank und das natürlich mit dem korrekten Absatz zwischen Grüße und Frank.

TextExpander

Auch habe ich meinen gesamten HTML Code zum Schreiben meiner Blogartikel in TextExpander hinterlegt. Ob das eine vollständig formatierte URL ist oder die gesamte IMG Zeile zum Einfügen einer Grafik einschließlich der CLASS, des TITLE und ALT Tags – einfacher, schneller und immer korrekt geht es wohl wirklich nicht.

Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Obwohl Stichwort Grenzen gesetzt. Eine Grenze wird es zumindest anfangs wohl hin und wieder geben; man sollte sich die Abkürzungen auch alle merken können, denn sonst nutzt die beste App nichts, wenn das nicht klappt.

Aber ich habe sehr schnell gemerkt, dass wird mit der Zeit Routine und stellt bei häufigerer und somit immer wiederkehrender Nutzung keinerlei Problem mehr dar.

Besonders angenehm finde ich die Möglichkeit der Synchronisation mit mehreren Macs über die Dropbox. So sind immer alle Kürzel überall gleich verfügbar.

Mein Fazit zu TextExpander

Hat man sich ein Mal die Mühe gemacht und alle Textpassagen und was auch sonst so an Text immer wieder gebraucht wird, in TextExpander erfasst, so spart das ab sofort viel Zeit beim Schreiben. Nur wenige Zeichen und ganze Absätze erscheinen im Text.

TextExpander ist direkt beim Entwickler Smile in der aktuellen Version 4 zum Preis von 32,95 Euro erhältlich. Wer den Mac App Store bevorzugt, dort gibt es aktuell nur die Version 3. Daher bitte beim Kauf aufgepasst.

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Beitrag oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

9 comments on “TextExpander von SmileSoftware”

  1. Ich nutze TextExpander ebenfalls seit Jahren. Für mich eines DER genialsten Apps. Vor allem was „Blocktexte“ betrifft und verschiedene Signaturen und HTML Code Schnippsel und einfach alles mögliche.

    Besonders cool finde ich meine vorgefertigten „Dosen-eMails“ wo ich mehrere Felder habe die ich dann einfach während der Eingabe ändern kann.

    Meine Review dazu habe ich allerdings extrem spät gemacht 😉

  2. Meine Meinung zu acht verschiedenen Textbaustein-Programmen habe ich vor einiger Zeit schon einmal zusammengeschrieben.
    Das Fazit für mich selber aus dem ausführlichen Test der verschiedenen Tools: Seit ein paar Monaten benutze ich mit zunehmender Begeisterung das billige aText, das alles kann, was ich will und brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.