Zum Inhalt springen
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

Quicktipp: Safari-Lesemodus unter iOS 7

Safari-Lesemodus

Die in der Regel um einiges bessere Lesbarkeit von Artikeln, wie es beispielsweise in Readability oder Pocket der Fall ist, lässt sich so auch sehr einfach im Safari unter iOS 7 bewerkstelligen.

Und dazu braucht der Artikel gar nicht erst zu einem dieser Dienste hinzu gefügt zu werden, das passiert direkt im Browser.

Ob das allerdings ein neues Feature ist oder ob es diese Funktion schon unter früheren iOS-Versionen gab, könnte ich nicht mit Gewissheit sagen; angenehm zum Lesen, hat man sie erst einmal gefunden, ist es allemal.

Auf unseren Blog mag das jetzt nicht wirklich zutreffen, achte ich doch persönlich darauf, dass Artikel überall deutlich leserlich erscheinen; auch ohne irgendwelcher Hilfsmittel. Aber es soll schon vorkommen, dass solch eine Lesehilfe durchaus ihre Daseinsberechtigung hat.

Wird der Artikel angezeigt, erscheint wie hier im Beispiel dargestellt, dieses Symbol.

Safari Normal-Lesemodus

Tippt man darauf, wechselt die Anzeige unmittelbar, wie in der folgenden Grafik ersichtlich, in einen Modus, in dem eine meist bessere Lesbarkeit gegeben ist. Die Textgröße orientiert sich dabei an den unter iOS 7 in den Einstellungen ›› Allgemein ›› Textgröße vorgegebenen Werten.

Safari TOP-Lesemodus

Wünschst man zur vorherigen Ansicht zurück zu kehren, einfach erneut auf das Symbol tippen und fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.