Zum Inhalt springen
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

iWork in der iCloud Beta

iWork iCloud Beta

Es einfach mal zu versuchen, kann nicht schaden, dachte ich mir heute morgen und meldetet mich im Safari an der iCloud Beta an und tatsächlich, unmittelbar nach der Anmeldung tauchten die zusätzlichen Icons von Pages, Numbers und Keynote im Fenster auf.

Es kann wohl daher davon ausgegangen werden, dass Apple zunehmend iWork für iCloud Beta für weitere Nutzer frei schaltet.

Ob ich Pages und Numbers in der iCloud nutzen werde, da bin ich mir noch unsicher. Habe ich doch die Apps auf allen Macs und auch auf dem iPad und iPhone installiert. Keynote brauche ich persönlich nicht; so dass ich diese App bisher auch nicht installiert habe.

iWork in der iCloud

Ob ich mein persönliches Nutzerverhalten durch das jetzt zur Verfügung stellen dieser Apps ändern werde, das hängt auch sehr von der Geschwindigkeit ab. Ist doch noch immer eine lokal installierte App der Online-Nutzung im Bezug zur Geschwindigkeit klar vor zu ziehen.

Nach meinen ersten Tests funktioniert die Nutzung problemlos in Safari und auch Chrome. Andere Browser habe ich bisher nicht getestet.

Wie schaut es bei euch aus? Sind die Apps in eurem iCloud-Account schon frei geschaltet? Werdet ihr Pages, Numbers und Keynote online in der iCloud nutzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.