Zum Inhalt springen
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

BusyContacts – Kontakte-App für macOS

BusyMac wurde 2007 von Dave Riggle und John Chaffee gegründet. Für das Schreiben des Codes ist Dave zuständig und John kümmert sich um die Vermarktung. Beide haben zusammen eine lange Geschichte, schon aus den Anfängen der 1990er Jahre. Sie schufen einen revolutionären Netzwerk-Kalender, damals noch für Mac OS 7. Seither hat sich vieles verändert und die Apps wurden leistungsfähiger. Auf Grund zahlreicher Nachfragen haben John und Dave ihre langjährige Erfahrung und Leidenschaft für die Entwicklung von großartiger Software für den Mac eingesetzt und es entstanden BusyCal und BusyContacts – die ultimative Kalender App und der Kontakt-Manager für macOS.

Seit vielen Jahren schon, setze ich BusyCal für OS X erfolgreich ein und bin sehr zufrieden damit. Es handelt sich hierbei um eine alternative Kalender App für OS X, die einige leistungsfähige Features, auf einfach zu bedienende Art und Weise, bietet. Das wären beispielsweise anpassbare Kalenderansichten, eine integriertes Info-Panel für die schnelle Anzeige und Bearbeitung von Events, integrierte ToDos und wer stets übers aktuelle Wetter informiert sein möchte, das kann BusyCal inklusive der Mondphasen auch. Dabei unterstützt BusyCal den iCloud Sync genau so wie den Google Kalender und andere CalDAV-Server. Somit ist eine einwandfreie Synchronisation auch mit den Kalender Apps auf iPad und iPhone sichergestellt.

Zwar wurde gelegentlich versucht, wieder zurück zur originalen, im OS X enthaltenen Kalender App zu wechseln, wenn gerade ein neues OS X von Apple auf dem Markt erschienen war; das scheiterte jedoch regelmäßig innerhalb kürzester Zeit und ich war wieder bei BusyCal.

Soviel nur zu BusyCal, denn hier und jetzt soll es um BusyContacts gehen, der neuen Kontakte App aus dem Hause BusyMac, die soeben in der Version 1.0 erschien. Sofort neugierig geworden und irgendwie war es auch klar, kaum hatte ich die Information zur Veröffentlichung gesehen, war BusyContacts auch schon geladen und installiert.

Nachdem die App gestartet wurde, werden zuerst die Konten eingerichtet. Je nachdem ob iCloud oder Google, den Login eingeben, die Synchronisation läuft und sofort sind alle Kontakte verfügbar. Dann direkt im Anschluss in den Einstellungen unter Accounts noch die Verbindung zu Facebook und Twitter und schon hat man eine ordentliche Ansicht von reichlich Informationen, die erst mal mit den Augen erfasst werden wollen.

BusyContacts - Ansicht

Wichtig dabei, so finde ich, direkt im Anschluss die korrekten Farben für die einzelnen Accounts zu verwenden. Orientiert habe ich mich dabei an den Originalfarben des jeweiligen Social Networks, denn die sind wir wohl alle gewohnt.

Da der Tag ‚Presse‘ nach dem Start – von BusyContacts angelegt wurde, gehe ich davon aus, dass hier die Gruppeneinstellungen aus der OS X Kontakte App automatisch übernommen werden.

Die Highlights von BusyContacts für Mac OS X

Anpassbare Ansichten

Kontakte lassen sich in zwei Ansichten darstellen: eine einzelne Spalte mit Listenansicht oder eine mehrspaltige Tabellenansicht mit Spalten für beispielsweise Firma, Name, Vorname, E-Mail, Telefon, etc. und die sich entsprechend auch danach sortieren lassen.

Schlagworte in BusyContacts

Stichworte sind eine äußerst flexible Möglichkeit, Kontakte in BusyContacts verwalten. Es können mehrere Tags für jeden Kontakt zugewiesen werden und Dank dieser Tag-Cloud können die Kontakte recht einfach nach Tag, zum Beispiel: Familie, Kunden, Mitarbeiter, Presse etc. gefiltert werden.

Leistungsstarke Smart-Filter

Smart-Filter sind ein leistungsfähiges Werkzeug für das Filtern und die Schaffung von Kontakten in intelligenten Listen; vergleichbar mit den intelligenten Postfächern innerhalb der OS X Mail App.

BusyContacts SmartFilter

Die Filterkriterien sind äußerst vielfältig und der Fantasie wohl fast keine Grenzen gesetzt.

Mir persönlich fehlt jedoch noch eine praktische Anwendung, gehe ich doch meist über die Suche, tippe ein paar Zeichen und habe gefunden, was ich suchte.

Wer eine praktische Anwendung kennt, intelligente Filter in einer Kontakte App zu nutzen, darf mir das gern in die Kommentare schreiben; interessiert mich doch sehr.

Soziale Netzwerkintegration

BusyContacts synchronisiert sich mit sozialen Netzwerken, sofern natürlich die Accounts auch in BusyContacts hinterlegt bzw. angelegt wurden. Derzeit sind das Facebook, Twitter und LinkedIn. Die Informationen zu den Kontakten werden dabei aus den verschiedenen Quellen in einer einheitlichen Kontaktkarte in BusyContacts integriert.

BusyCal Integration

Wie Eingangs erwähnt, bietet BusyMac noch die App BusyCal und so ist es wohl selbstverständlich, dass diese nahtlos mit BusyContacts harmoniert. Dabei werden Kontakte mit Ereignissen und Aufgaben im Kalender verknüpft, eine flexible CRM-Funktion für die Planung von Besprechungen, Aufgaben und die Rückverfolgung vergangenen Aktivitäten.

Anzeige der Aktivitätsliste in BusyContacts

Die Aktivitätenliste zeigt eine chronologische Auflistung sämtlicher Aktivitäten mit dem ausgewählten Kontakt, einschließlich Treffen, Aufgaben und weiteren Kalenderereignissen. Interessant dabei ist, dass dies auch mit nicht unmittelbar verknüpften Einträgen funktioniert, denn BusyContacs zeigt mir diese auch aus der Vergangenheit an, als ich die App noch gar nicht installiert hatte.

Mein Fazit zu BusyContacts

BusyContacts funktioniert direkt ab Start der Version 1.0 ohne jegliche Probleme, das wie wir oft erfahren müssen, nicht überall selbstverständlich ist und harmoniert optimal mit BusyCal. Beide Apps zusammen bieten somit ein umfassendes und leistungsstarkes Paket, welches so mit den in OS X enthaltenen Original Apps nicht geboten wird.

Vollkommen ohne Risiko können beide Apps, BusyContacts und BusyCal für einen kostenlos 30-Tage-Test direkt von der Webseite der Entwickler geladen werden.

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Beitrag oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Frank Stephan

Mit dem Bloggen begann ich im Januar 2008. Anfangs noch über meine Ausfahrten auf einer Night Train der Marke Harley-Davidson unter bikershrek.de; wurde bald darauf daraus tekshreks Blog. Technische Themen faszinieren mich schon immer. Seither schreibe ich Testberichte über Hardware, Gadgets, über macOS & iOS sowie darunter laufender Software & Apps.

Über meine 2016 hinzu kommenden Leidenschaften zum Mountain Biken, Bergwandern und Indoor Cycling berichte ich drüben auf GPS-Cycling.de.

Du erreichst mich auf Garmin Connect, auf Strava, sowie auf Twitter und per E-Mail tekshreksblog@gmail.com.

Alle Artikel von Frank Stephan

One comment on “BusyContacts – Kontakte-App für macOS”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.