Exit

WATCHEVER

Weltweit einzigartig auch mit Offline-Modus in der App für unterwegs.

Nach ziemlich genau einem Jahr hatte ich erst Ende Dezember mein Premium-Abo bei LOVEFiLM gekündigt. Es gab dort zuletzt einfach zu viele Sachen, die ich nicht mehr wirklich gut fand.

Zwar glaube ich eher nicht an Zufälle aber irgend wie war es reiner Zufall, als ich heute Morgen über die Information stolperte, dass es da etwas Neues mit Film und Flatrate gäbe.

Die versprochenen ersten 30-Tage-kostenlos zum Test taten ihr übriges und ich meldete mich spontan an. Eins, zwei fix war mein Account erstellt, per E-Mail bestätigt und die Apps auf iPhone und iPad installiert.

Watchever
Download @
App Store
Entwickler: WATCHEVER GROUP
Preis: Kostenlos

Noch soviel zum Thema Zufall: Der Start von WATCHEVER in Deutschland war auch erst genau heute.

Die ersten Filme waren ebenso schnell in meiner Watchlist drin und schon hätte das Filmvergnügen los gehen können. Hätte allein deshalb, ich hab ja auch noch einen Job zu erledigen und so freue ich mich auf das heute Abend beginnende Filmvergnügen.

WATCHEVER

So richtig cool wird es wohl werden, wenn dann ab morgen die App am Apple TV verfügbar sein wird. Das heißt Film- und Serienflatrate am Apple TV.

Man bin ich happy, was will man(n) denn mehr.

Einige Worte von WATCHEVER

Zum Festpreis von 8,99 Euro im Monat erhalten Filmbegeisterte und Serienfans unbegrenzten Zugang zu tausenden Filmen und Serien aus deutscher, europäischer und US-Produktion, ohne weitere Kosten und werbefrei. WATCHEVER kann 30 Tage kostenlos getestet werden, die Anmeldung ist unkompliziert und der Vertrag monatlich kündbar.
Voraussetzung für die Nutzung ist eine Internetverbindung.
WATCHEVER Kunden haben bei den Endgeräten die Auswahl zwischen internetfähigen Fernsehern (Smart TVs oder andere mit Spielekonsolen verbundene Fernseher), PCs und Mac-Computern, Notebooks, Tablets oder iPhones.
Für den Fall, dass – z.B. auf Reisen – kein Internet verfügbar ist, können Titel vorab in den Offline-Modus geladen und dann auf dem iPad, Android Tablet oder iPhone angesehen werden.
Bei den meisten Titeln ist sogar hochauflösende Bildqualität (HD) möglich.

Fazit

Aktuell bin ich mir sicher, meine neue Quelle für mein Filmvergnügen gefunden zu haben. Es gibt für mich so rein gar nichts zu meckern, alles funktioniert reibungslos. Ob am Mac oder mit den Apps auf iPad und iPhone. Alles macht einen perfekt aufeinander abgestimmten, qualitativ hochwertigen Eindruck.

Gut vorbereitet gingen die Mädels und Jungens von WATCHEVER an den Start.
Bleibt das so, so habe ich keinerlei Zweifel, dass auch ich dabei bleibe.

[white_box]Aktuell gibt es über diesen Link ein Angebot für 2 Monate zum Preis von Einem und das im Anschluss an den 30-Tage-Test.[/white_box]

Was nutzt ihr so als Quelle für euer Filmvergnügen?
Schreibt das bitte einfach unten rein in die Kommentare.


Update 10. Januar 2013

Nachdem bei mir auf allen möglichen Kanälen reichlich Rückfragen zum Thema Einbindung von WATCHEVER in das Apple TV eingegangen sind, hier die aktuelle Aussage des Support am heutigen Tag.

WATCHEVER

Auf Grund einer technischen Herausforderung wird seitens WATCHEVER sehr bedauert, dass sich die Einbindung ins Apple TV zeitlich verzögert.

Wie lange genau, kann leider nicht gesagt werden.

Fest stehen soll jedoch, dass das aktuelle Apple TV und auch das Vorgängermodell unterstützt werden.

Es sind keinerlei Updates, Jailbreaks oder anderes notwendig. Funktioniert es, so erscheint einfach ein weiterer Menüpunkt innerhalb des Apple TV.

Nun bleibt uns allen nur zu hoffen, dass die Zeit bis dahin nicht zu lang werden wird und schauen einfach am Mac, iPad und iPhone.


Update 11. Januar 2013

Wer sich seinen Account nicht schon längst eingerichtet hat, selbst Schuld.

[green_box]
Was soll ich noch groß dazu sagen, es funktioniert – jetzt auch am Apple TV.
[/green_box]

Ab sofort gibt es keine Ausreden mehr – und los gehts hin zur Anmeldung!

24 Kommentare

  1. Comment by Sebastian

    Sebastian Antworten 9. Januar 2013 at 17:22

    Ja hab auch heute davon gehört. Jedoch war die Freude schnell wieder verflogen als ich das Programm sah. Filme von vorgestern und Serien äh klar schon einige, aber meist nur aus UK oder welche die es bereits ebenfalls ne Weile gab. Oder es kostenlos auch über die App dailyme gibt.
    Ansonsten konnte mich bisher noch kein Portal überzeugen.

    Bin gespannt was du zum Vergnügen heute Abend sagst.

  2. Comment by paul

    paul Antworten 9. Januar 2013 at 18:57

    Hui, na das hört sich ja mal richtig interessant an! Habe ich das richtig verstanden das es auch eine App für die/das AppleTV geben wird/soll?

    • Comment by Frank

      Frank 9. Januar 2013 at 21:25

      Nicht App, das Icon dafür soll einfach innerhalb des Apple TV erscheinen.
      Bin auch schon sehr gespannt.

  3. Comment by Jeremi

    Jeremi Antworten 9. Januar 2013 at 19:20

    Hi,

    von wo stammt die Info dass es morgen ein update für Apple TV geben wird?
    Ich habe ein ATV Gen 2 und hoffe sehr dass es damit dann funktioniert.

    Sonst muss ich dir recht geben, macht alles einen sehr guten Eindruck, Film/Serienauswahl finde ich vor allem im Vergleich zu ITunes Store (meine bisherige Quelle) gut bis sehr gut. Ich denke es werden auch Stück für Stück neue Studios dazukommen.

    Danke u. Grüße
    Jeremi

    • Comment by Frank

      Frank 9. Januar 2013 at 21:25

      Direkt vom Support bei WATCHEVER. :)

  4. Comment by Tom

    Tom Antworten 9. Januar 2013 at 21:17

    Scheint eine nette Idee zu sein, aber noch läuft es weder auf meinem Samsung TV noch auf dem Apple TV. Programm ist auch dürftig, aber das kann sich ja in den nächsten 30 Tagen ändern. :)

    • Comment by Frank

      Frank 9. Januar 2013 at 23:08

      Morgen wissen wir mehr. :)

  5. Comment by Thorsten

    Thorsten Antworten 10. Januar 2013 at 09:30

    Hallo,

    Laut meiner Email vom 09.01 arbeiteten sie mit Hochdruck an der Apple TV App aber nach meinen Infos geht das wohl noch länger.

    • Comment by Tom

      Tom 10. Januar 2013 at 11:13

      Schade, wäre aber auch zu schön gewesen.

  6. Comment by Blogwaechter

    Blogwaechter Antworten 10. Januar 2013 at 11:21

    Die angebotenen Features sind schon mal gut, besonders weil die auch wirklich mal ohne Funktionieren. Der Nachteil ist das bisher überschaubare Angebot an Filmen und Serien. Das können andere Anbieter besser und selbst da sieht man noch große Lücken. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich das weiter entwickelt.

  7. Comment by Frank

    Frank Antworten 10. Januar 2013 at 14:54

    Woher sollen die das mit dem Apple TV wissen? Ist in keiner BETA aufgeführt … Quatsch mit Soße. Marketinglüge.

  8. Comment by Dirk Mönnigmann

    Dirk Mönnigmann Antworten 10. Januar 2013 at 14:54

    Danke für diesen Tipp! Gerade angemeldet!

  9. Comment by Maik

    Maik Antworten 10. Januar 2013 at 15:14

    Irgendwie habe ich das blöde Gefühl, das dir Jungs von Watchever noch gar nicht mit Apple gesprochen haben und genau genommen gar nichts fest ist.
    Warum sollte Apple auf ihren Device auch ein Service erlauben, der eine direkte Konkurenz zum iTunes Store ist?!

    Ich würde mich zwar auch freuen, wenn’s so wäre, aber ich glaube noch nicht dran :(

  10. Comment by Jeremi

    Jeremi Antworten 10. Januar 2013 at 17:26

    apple tv ist als unterstütztes gerät nicht länger auf der watchever seite zu finden … kein gutes zeichen

    • Comment by Maik

      Maik 10. Januar 2013 at 19:41

      Hatte ich doch recht mit meiner Vermutung…

  11. Comment by Tom

    Tom Antworten 11. Januar 2013 at 02:05

    Kurze Info, Watchever geht jetzt auch über Apple TV. EInfach einschalten, evtl. Neustart dann ist der Button da.

  12. Comment by Sebastian

    Sebastian Antworten 11. Januar 2013 at 11:01

    Frank, schreib mal nen kurzen Test über den Dienst. Hattest ja zuerst geschrieben das du dich drüber freust. Würde mich nun interessieren wie das ganze nun funktioniert.
    Da es bisher nicht für Android (Smartphone) verfügbar ist, kann ich es nicht testen. Geht grad darum unterwegs das zu nutzen. Daher würde ich das gerne auch testen.

    • Comment by Frank

      Frank 11. Januar 2013 at 16:52

      Hi Sebastin, ich bin sehr zufrieden über die technische Umsetzung – in vollem Umfang: ob iPad, iPhone, Apple TV und auch am Mac.

      Das was zu kritisieren wäre, ist das derzeit vorhandene Film- und Serien-Angebot.
      Aber das wird sicher stetig erweitert.

      Und bei den mit HD ausgewiesenen Filmen bin ich mir nicht wirklich sicher, dass das auch HD ist.
      Bei 55″ am TV … na ja. Allerdings am iPad und iPhone alles easy, ist aber auch ein deutlich kleineres Bild.

      Und ob der Ton noch von analog auf Dolby Digital 5.1 erweitert wird – das bleibt zu hoffen.

      Alles in allem – ein Test lohnt auf jeden Fall.
      Viel Spaß dabei. :)

    • Comment by Sebastian

      Sebastian 13. Januar 2013 at 10:29

      Dann werde ich das weiter beobachten und wenn zumindest Android vorhanden ist auch das mal testen.

  13. Comment by Armin

    Armin Antworten 16. Januar 2013 at 17:55

    Sieht interessant aus. Werde das mal die 30 Tage testen. Mein Sky Abo läuft demnächst aus, vielleicht ist das ja eine günstigere alternative.

  14. Comment by Nick

    Nick Antworten 25. Januar 2013 at 23:50

    hey everybody,

    hab mich jetzt für das 30 tage testabo angemeldet, würde dieses jedoch nun gern wieder kündigen. in meinem account auf der WATCHEVER-hompage bekomme ich die meldung “Sie haben sich für WATCHEVER auf iTunes angemeldet. Daher ist es auch nur auf iTunes möglich, den Service wieder zubeenden.” (angemeldet habe ich mich über den apple tv)

    hab jetzt schon ein wenig in itunes rumgesucht, aber nirgends ne möglichkeit den account zu kündigen gefunden?
    kann mir jemand weiterhelfen? wo finde ich den überhaupt in itunes infomationen zu externen diensten?

    danke im voraus

  15. Comment by blubb

    blubb Antworten 12. Februar 2013 at 17:19

    Ich habe auch lange gesucht:
    In iTunes auf “Account”, dann ganz unten neben “Abos:” auf “Verwalten” klicken. Da kann man die automatische Verlängerung deaktivieren. Entfernen kann man Watchever offensichtlich nicht.

Deine Meinung? Hinterlasse eine Nachricht!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Close
Go top