Skip to content
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

Rafflecopter auf tekshreks Blog

Nun ist es wohl an der Zeit, auch hier Rafflecopter für Gewinnspiele einzusetzen. Schaue ich mir das eben erst beendete Giveaway zum Gewinn eines Fujitsu ScanSnap S1100 an, so freuen wir uns sehr über die zahlreichen Teilnehmer und natürlich auch auf das Auslosen des Gewinners.

Um es in Zukunft etwas übersichtlicher zu gestalten, schließlich warten bereits schon jetzt — hier noch weitere hochwertige Preise, um an euch verlost zu werden, testen wir nunmehr Rafflecopter, als eine neue Methode für kommende Gewinnspiele.

Das Prinzip von Rafflecopter ist relativ einfach. Nach der Anmeldung, entweder mit eigener E-Mail-Adresse oder seinem Facebook-Login, können Lose gesammelt werden. Je mehr Aktionen du nutzt, um so höher steigen deine Gewinnchancen.

Alles passiert auf freiwilliger Basis — nichts ist Pflicht. Wer wenig für Social Network übrig hat, hinterlässt einfach nur einen Kommentar. Wer seine Chancen auf den jeweiligen Gewinn steigern möchte, tut eben einfach etwas mehr und erhöht durch zusätzliche Lose so seine Gewinnchancen.

Nach Ablauf werden der oder die jeweiligen Gewinner nach dem Zufallsprinzip ermittelt und automatisch benachrichtigt.

Gewinne 20 Euro oder 10 Euro iTunes-Guthaben

Soweit die Theorie und zu dem, was hier ab sofort bei Gewinnspielen passieren wird. Ob das in der Praxis genau so funktioniert, dazu gibt es heute dieses Giveaway als sozusagen Testlauf. Zu gewinnen gibt es ein Mal ein iTunes-Guthaben in Höhe von 20 Euro und ein weiteres in Höhe von 10 Euro.

a Rafflecopter giveaway

Dafür braucht ihr lediglich unserer Fanpage auf Facebook ein Like zu geben und/oder @tekshrek auf Twitter zu folgen und/oder unten einen netten Kommentar zu hinterlassen. Alles passiert freiwillig und kann wahlweise einzeln oder zusammen genutzt werden. Zum erreichen der vollen Punktzahl und somit höchsten Gewinnchance sollten alle 3 Lose genutzt werden.

Nun bleibt mir nur zu hoffen, dass alles funktioniert und jedem Teilnehmer viel Glück zu wünschen!

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Beitrag oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

17 comments on “Rafflecopter auf tekshreks Blog”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.