Garmin TOPO TransAlpin+ PRO Neuauflage

Garmin TOPO TransAlpin+ PRO

Der Navigationsspezialist Garmin bietet mit der Neuauflage seiner beliebten Outdoor- und Freizeitkarte TOPO TransAlpin ab sofort allen Outdoor-Liebhabern eine erweiterte Kartenabdeckung als topographische Vektorkarte für die Ostalpen im Basismaßstab 1:25.000. Das Kartenmaterial umfasst neben Teilen von Deutschland, Italien, Slowenien, Lichtenstein und der Schweiz jetzt standardmäßig auch gesamt-Österreich.

Mit der neuen Winterkarte sind alle Wintersportler für die nächste Schneesaison gerüstet und vor allem Skitourengeher mit der neuen Winterkarte, die ausführliche Skigebietsinformationen zu Liften und Pisten enthält, sowie der Kennzeichnung von Hangneigungen über 30 Grad.

Garmin TOPO TransAlpin+ PRO - Kartenabdeckung

Garmin TOPO TransAlpin+ PRO – Kartenabdeckung

Ebenfalls enthalten sind 85.000 km Wanderwege, 60.000 km Fahrrad/Mountainbike Wege, 360.000 Straßenkilometer, u.a. mit Touren-Empfehlungen inklusive Alpenüberquerung und mehr als 700.000 registrierten Points of Interest, um sich vom ersten Frühjahrsblüher bis zum letzten Herbstblatt jeder Herausforderung stellen zu können.

Garmin TOPO TransAlpin+ PRO mit ActiveRouting

Für alle Sport- und Wanderenthusiasten ist eine ActiveRouting-Funktion für sämtliche unserer Freizeitaktivitäten wie Wandern, Bergsteigen und Mountainbiken enthalten. Damit lassen sich besonders abenteuerliche Touren auf dem gesamten Streckennetz – über Weg-Empfehlungen – mit Alpenüberquerungen in die Tat umsetzen und für das komplette Netz vollkommen individuell planen und gestalten, von Straßen über Wanderwege bis hin zu Pfaden.

Für eine erleichterte Orientierung werden die Routen je nach gewünschter Aktivität andersfarbig im Kartenmaterial dargestellt. Die über 700.000 POIs runden die gewünschte Lieblingsstrecke unter anderem mit geographischen Punkten, Hütten sowie Restaurants, Städten und Orten ab.

[appbox appstore screenshots 411052274]

Mit Hilfe der Garmin BaseCamp Software lassen sich Strecken ebenso vorab auf dem Computer (Mac und PC) planen als auch anschließend auf das GPS-Gerät übertragen. Weitere, ausführlichere Informationen zur BaseCamp Software findest du drüben auf meinem Outdoor & Trekking Blog.

Die neue Garmin TOPO TransAlpin+ PRO ersetzt die bekannte TransAlpin und Österreich V4 PRO in gewohnter Garmin-Qualität und bleibt mit regelmäßigen Kartenupdates immer auf dem neuesten Stand. Im Lieferumfang ist eine microSD/SD-Karte enthalten, die eine schnelle und einfache Nutzung der TOPO TransAlpin+ PRO Karte am Computer oder am Garmin GPS-Gerät – ohne Installation oder Freischaltung – ermöglicht.

Hinweis

Sobald ich recherchiert habe, was exakt der Unterschied dieser Karte, vor allem im Bezug zum Detailgrad, gegenüber der mit einem Garmin Oregon 750t und der neuen Garmin fēnix 5X gelieferten Karten ist, so werde ich diesen Artikel noch entsprechend ergänzen, denn das interessiert mich selbst gerade sehr.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Bergwanderung auf den Jenner ab Schönau am Königssee › Cycling & Hiking - […] Bergwanderung auf den Jenner ab Schönau am Königssee – geplante Route Quelle: Garmin TOPO TransAlpin+ PRO […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Articles

Garmin fēnix 6X Sapphire & Apple Watch

Garmin fēnix 6X Sapphire & Apple Watch

Wie beginne ich am besten meinen Artikel zur Garmin fēnix 6X Pro? Warum komme ich (zurück) zur Garmin fēnix? Anfangs trug ich viele Jahre keinerlei Uhr mehr. Dann kam Garmin 2013 mit der ersten fēnix auf den Markt. Nach anfänglichem Zögern, schließlich war ich längst...

Garmin TOPO Germany v9 PRO

Garmin TOPO Germany v9 PRO

Was schreibt man über die gefühlt zwanzigste Karte? Es handelt sich bei der Garmin TOPO Germany v9 PRO um den Nachfolger des Nachfolgers, des Nachfolgers… der bewährten TOPO Deutschland xx PRO – Outdoor- und Wanderkarten, die auch bei mir, seit vielen Jahren, beim...

Garmin GPSMap 66st im Test

Garmin GPSMap 66st im Test

Obwohl seit Herbst 2016 das Garmin Oregon 750t beim Wandern, überwiegend in den Bayerischen Alpen, im Berchtesgadener Land, bei uns erfolgreich im Einsatz ist, fand ich es dennoch spannend und irgendwie auch interessant, mir das Garmin GPSMAP 66st einfach mal näher...