Zum Inhalt springen
tekshreks Blog - Software, Hardware, Mobile Computing, Internet & Co.

Carbon Copy Cloner – Update auf Version 3.3.5

Das von uns seit längerer Zeit verwendete Tool zur Datensicherung, der Carbon Copy Cloner (CCC) ist in einer neuen Version 3.3.5 erhältlich. Carbon Copy Cloner hilft uns in erster Linie dabei, komplette Festplatten zu “klonen”.

CCC

Die neue Version kann unter anderem besser mit Lesefehlern umgehen.

Statt lange zu versuchen, von beschädigten Medien zu lesen, zeigt CCC schneller mögliche Fehler an und gibt Tipps, wie man vorgehen sollte.

Außerdem lässt sich jetzt einstellen, dass die Software nicht automatisch mit einem Backup beginnt, wenn das Zielvolume verbunden ist – sondern statt dessen fragt, ob ein Backup gewünscht wird.

Ansonsten gibt es einige Bugfixes und Verbesserungen, die der Entwickler Mike Bombich in den Release Notes dokumentiert hat.

Hier erhältst du ausführliche Informationen zu meiner Backup-Strategie und der aktuell verwendeten Hardware dafür.

2 comments on “Carbon Copy Cloner – Update auf Version 3.3.5”

    1. Ich kann dir nur sagen, wie ich das mache.
      Ob das bei dir möglich ist – kenne deinen Provider nicht. 😉

      Meine Blogs sind das Einzige, was ich manuell sichere.
      Nach (fast) jedem Artikel sichere ich im Login-Bereich meines Providers (a) sämtliche Datenbanken und (b) den gesamten Webspace. Dieser wird bei hosteurope.de in jeweils eine komprimierte Datei gepackt.

      Diese beiden Dateien für (a) und (b) kopiere ich mit FileZilla auf meine Festplatte und verteile da weiter. (1) eine Version der komprimierten Datei auf die Buffalo mit RAID1 und gleichzeitig in separaten Ordner ein mal entpackt und (2) das Gleiche in den ‚Websites‘ Ordner auf dem Mac.

      Alles weitere erledigen dann wiederum die automatischen Sicherungen – wie im Artikel beschrieben.

Schreibe einen Kommentar zu Gerd c/o PadLive.de Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.