Kaspersky Security Bulletin 2013/2014 als kostenloses eBook

Kaspersky Security Bulletin

Kaspersky Lab veröffentlicht das „Kaspersky Security Bulletin“ 2013/2014 als kostenloses eBook, wie auch in den vergangenen Jahren. Enthalten sind die zehn ultimativen Security Stories aus dem Jahr 2013. Es werden darin Bedrohungen für Unternehmen analysiert, es gibt in Form von Statistiken Rückblicke auf das Jahr 2013 und es werden Prognosen für das laufende Jahr aufgestellt.

Jahresrückblick 2013

Die Analysten von Kaspersky Lab berichten über die explosive Zunahme der mobilen Malware, die im Jahr 2011 einsetzte, sowie über den immer größer werdenden Verlust der Privatsphäre. Ebenfalls berichten sie über vergangene Cyberspionage-Kampagnen, erklären das Phänomen des „Hacktivismus“ und klären über staatlich gesponserte Cyberattacken auf.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

  • Veröffentlicht am 5. Februar 2014 in Technik

Quicktipp: E-Mail-Entwürfe unter iOS 7

Mal wieder kam mir der Zufall zu Hilfe und brachte eine Funktion zu Tage, die ich bisher so noch nicht kannte. Eher unbewusst hielt ich meinen Finger etwas länger als sonst auf dem Button zum Erstellen einer neuen E-Mail.

E-Mail-Entwürfe

Und plötzlich erschien ein Menü, zur Auswahl der gespeicherten Entwürfe; eine einfache und schnelle Möglichkeit, um sofort mit dem Weiterschreiben einer Nachricht beginnen zu können ohne sich erst zum Entwürfe-Ordner hin hangeln zu brauchen. Auch lassen sich diese Entwürfe bei Bedarf durch ein kurzes Wischen nach links einfach löschen.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

Apple · 30 Jahre Mac · Happy Birthday!

30 Jahre Mac

Im Jahr 1984 stellte Apple der Welt den ersten Macintosh vor. Dieser wurde so konzipiert, dass die Leute ihn einfach nutzen konnten. Das Versprechen von Apple: Die Kraft der Technologie aus den Händen weniger in die Hände aller zu legen, um so die Welt zu verändern. Dieses Versprechen hat er gehalten.

Heute erschaffen, verbinden, teilen und lernen wir in einer Weise, die vor 30 Jahren undenkbar gewesen wäre. Diese 30-Jahres-Zeitleiste bei Apple feiert einige dieser innovativen Pioniere und der durch sie erbrachten, tiefgreifenden Auswirkungen und den Unterschied, den sie gemacht haben.

Was wird erst in den nächsten 30 Jahren erreichbar sein; wer kann sich das vorstellen?

Den gesamten Beitrag lesen… ››

  • Veröffentlicht am 25. Januar 2014 in Apple

Tipps & Tricks zur MoneyMoney Banking App für OS X

Wer meinen Blog oder auch meine Tweets und Posts in allerlei Social Networks verfolgt, hat sicherlich mitbekommen, dass ich mich auf dem Mac für die Nutzung der MoneyMoney Banking App entschieden habe. Diese ist nach meiner Meinung das Schnellste und Zuverlässigste unter den Banking Apps, die derzeit für OS X zu bekommen sind.

MoneyMoney App

Von daher gibt es heute ein paar Anregungen zur Ersteinrichtung der App, nachdem diese auf dem Mac installiert wurde. Beginnen möchte ich damit, dass es überaus erfreulich ist, keine elendig lange Liste an Kategorien vorzufinden, sondern diese erst nach eigenen Bedürfnissen Stück für Stück selbst anlegen zu können.

Das die Einrichtung der Kategorien bereits direkt zu Beginn — ab Erstnutzung der App sinnvoll ist, das dürft ihr mir entweder einfach nur glauben oder anders formuliert: das schafft und ermöglicht sofort mit der ersten Kontobuchung Ordnung und diese ist um so wichtiger, je mehr Konten, Kreditkarten und was auch immer Buchungen enthält, vorhanden sind.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

Markdown-Editor als WordPress Plugin

Wer es wie ich beim Verfassen von Artikeln eher minimalistisch mag, hat sich sicherlich schon mal mit dem Schreiben in Markdown befasst. Der große Vorteil dort, es entfallen die im WordPress-Backend sichtbaren Menüs und zahlreichen Boxen auf der linken und rechten Seite. Markdown konzentriert sich auf das Wesentliche, auf die Anzeige des geschriebenen Textes und sonst nichts und deutlich schneller geht das Schreiben ebenfalls von der Hand.

Gust WordPress-Plugin am iPad

Bevor ich aber jetzt zum eigentlichen Thema komme, folgt zuerst die Klärung der Frage:

Was ist Markdown?

Mit Markdown ist es möglich, auf vereinfachte Weise Texte zu schreiben und für die Veröffentlichung im Internet zu formatieren, ohne den dafür sonst üblichen HTML-Code zu benutzen und schon gleich gar nicht kennen zu brauchen.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

Ein einfacher Weg, mit Droplr Dateien sicher und schnell zu senden!

Droplr

Das der Bilder-Sharing-Service Droplr kostenpflichtig wurde bzw. wird, sobald die 30 Tage Schonfrist vorüber sind, sollte sich zwischenzeitlich herum gesprochen haben; zumindest unter uns, die diesen Dienst bisher aktiv genutzt haben.

Nun bin ich sicherlich nicht einer von den Usern, die alles kostenlos haben wollen, denn ich zahle gern für Apps, auch wenn ich diese nur mal testen will und dann keine weitere Nutzung statt findet. Aber das was die Entwickler hier für ihren Service Droplr an Jahresgebühr haben wollen, ist schon ordentlich Geld und das bereitete mir schon etliche Tage Kopfzerbrechen, was ich tun bzw. wie ich mich entscheiden sollte.

Angeschaut habe ich mir in dieser Zeit so einige Alternativen aber so wirklich angesprochen haben mich diese eher nicht. Entweder fehlte es an guten Apps zur Nutzung, schließlich entwickelte sich zwischenzeitlich ein gewisser Anspruch oder der Dienst war einfach nur zu langsam oder ich konnte diesen nicht überall da nutzen, wie beispielsweise innerhalb der Tweetbot App, wie und wo ich es gerne hätte.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

Apple Care Protection Plan · Reklamation · iPad Air · iPhone 5s

Nachdem ich wiederholt die unterschiedlichsten Aussagen von Mitarbeitern des Apple Support erhalten habe, was die Reklamation und damit den Austausch eines iPad Air und iPhone 5s betrifft, fragte ich heute hartnäckiger nach und wurde tatsächlich zu einem Apple Senior Adviser durchgestellt.

Nachdem ich ihm meine Situation geschildert hatte und auch, dass ich dazu die unterschiedlichsten Antworten von Mitarbeitern des Apple Support erhalten habe, traf er folgende Aussagen und war sich dabei auch sicher, ich hatte extra nachgefragt, dass diese so auch stimmen.

Apple iPhone 5s

Austausch iPhone 5s

Der Austausch eines iPhone 5s auf Grund einer Reklamation kann jederzeit per Vorab- bzw. Express-Tausch erfolgen, sofern ein gültiger Apple Care Protection Plan dafür existiert und das auch kostenfrei.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

  • Veröffentlicht am 6. Januar 2014 in Apple

Garmin tauscht (mit etwas Glück) Socke gegen VIRB Action Cam!

Unter dem Slogan “Give a sock, get a Garmin!” hat Garmin Deutschland eine wie ich finde interessante Geschenke-Tausch-Aktion gestartet. Hierbei können missglückte oder anderweitig grausige Weihnachtsgeschenke mit etwas Glück gegen eine schicke und brandneue Garmin VIRB Action Cam getauscht werden.

Garmin VIRB Action Cam

Bei der Garmin VIRB handelt es sich um eine äußerst robuste 1080p-HD-Action-Kamera mit erweitertem HD-Video. Das 1,4″ Chroma-Farbdisplay hat einen nur minimalem Stromverbrauch, da es bei aktiver Kamera eingeschaltet bleibt. Über das Display lassen sich Aufnahmen einrichten, Videos wiedergeben und Menüeinstellungen anpassen, ohne dass die Kamera aus der Halterung genommen werden muss.

Dank des Lithium-Ionen-Akkus liegt die Aufnahmezeit im 1080p-Modus bei mehr als 3 Stunden. Funktionen zur Video-Optimierung wie die digitale Bildstabilisierung und die Verzerrungskorrektur sorgen dafür, dass die Aufnahmen sogar ohne Nachbearbeitung großartig ausschauen.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

  • Veröffentlicht am 25. Dezember 2013 in Gadgets

TimeLock eine iOS App · Die Zeit war noch nie so sicher!

Mit der heute erschienenen Universal-App TimeLock für iPad und iPhone präsentieren die Entwickler ProtectStar eine Weltneuheit: TimeLock und die Zeit war noch nie so sicher. Hinter dieser App oder sollte ich besser formulieren: hinter dieser Uhr verbirgt sich ein hochsicherer Tresor für Fotos & Videos.

TimeLock

Mit der neuen TimeLock™ App erhält man nicht nur eine weitere Uhr mit integrierter Weckfunktion sondern zugleich einen hochsicheren Safe für allerlei persönliche Fotos und Videos.

Der Tresor selbst ist völlig unsichtbar im Design der Uhr versteckt. Zugang zum Safe erhält man durch die Eingabe des vierstelligen Passcodes mit Hilfe des Stunden- und Minutenzeiger der Uhr.

Wurde der persönliche Code gewählt, braucht dieser nur mit einem kurzen tippen auf den unauffälligen Zeigerknopf im Zentrum der Uhr bestätigt zu werden, um den Tresor zu öffnen.

Geschlossen werden kann der Safe durch schütteln des iPhone oder iPads.

TimeLock · Ein Safe der Fotos und Videos verschlüsselt

Ausnahmslos alle Fotos und Videos werden mit modernsten Sicherheitstechnologien geschützt.

Der komplette Inhalt des Tresors ist verschlüsselt und das mit dem starken 256-Bit AES (Advanced Encryption Standard) Algorithmus. Das AES-256 Bit Verschlüsselungsverfahren gehört zu den sichersten der Welt und wird zum Beispiel für das Verschlüsseln streng geheimer Dokumente beim Militär eingesetzt.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

Bilder verkleinern mit JPEGmini für Mac

JPEGmini Logo

Wer online regelmäßig und oft mit Bildern arbeitet, kennt sicher die Situation: wie bekomme ich möglichst ohne Qualitätsverlust maximal komprimierte Bilder hin?

Schließlich sollen unsere Leser nicht unnötig Zeit damit verbringen, auszuharren, bis der Artikel so langsam fertig geladen ist, sondern es wird zu Recht eine optimale Qualität der Bilder bei gleichzeitig möglichst kurzen Ladezeiten erwartet, um so zügig an den Content zu kommen und so auch zu lesen. Und Texte ganz ohne Bilder machen auf Dauer auch eher weniger Spaß.

Besonders spannend wird es, wenn zusätzlich zu den normalen Bildern noch Grafiken für die Unterstützung von Retina-Displays angeboten werden, wie es beispielsweise hier bei uns der Fall ist. Dann sind sämtliche Fotos und Bilder nicht nur doppelt vorhanden und müssen so auch sämtlich doppelt komprimiert werden; die Bilder für Retina-Unterstützung sind auch noch doppelt so groß, denn irgendwoher müssen die zusätzlichen Pixel ja kommen.

Den gesamten Beitrag lesen… ››

Seite 3 von 461234567Letzte »